BZ-Rechner

Blutzuckerumrechner für mmol/l und mg/dl inkl. HbA1c (geschätzt)

HbA1c mg/dl mmol/l
Der angebene HbA1c ist nur ein Näherungswert. Er ersetzt nicht den vom Arzt gemessenen HbA1c, und darf nicht für Therapiezwecke verwendet werden.

Der diabetesclub.ch ist dran...

Alles, was mit Kindergarten und Schule im Zusammenhang steht.

Re: Der diabetesclub.ch ist dran...

Beitragvon hut » So 22. Mär 2015, 15:34

Vielen Dank für deinen Einsatz, Rahel :thumbup: :thumbup:
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
 
Beiträge: 5824
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Wohnort: Zürcher Oberland
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba

Re: Der diabetesclub.ch ist dran...

Beitragvon rahel3670 » Mo 23. Mär 2015, 16:13

lieber hut,
da ich grad in Schwung war, habe ich grad noch eine Mail an die Diabetesgesellschaft geschrieben.
ich frage mich ob wir als Eltern mal Unterschriften sammeln sollten, zusammen mit den Ärzten?
und die dann mit einem Brief an diverse Politiker senden, oder mit denen einen Termin machen,
und von Auge zu Auge das Problem schildern?
Es kann und darf nicht allen egal sein.
liebe Grüsse
Rahel
rahel3670
 

Re: Der diabetesclub.ch ist dran...

Beitragvon rahel3670 » Sa 30. Mai 2015, 16:16

Ihr Lieben
es gibt neu eine Arbeitsgruppe "Schule" organisiert von den www.swissdiabeteskids.ch.
Ich mache in dieser Arbeitsgruppe mit.
Wenn jemand Probleme mit Kindergarten und Schule hat,
darf er/sie mir das gerne schreiben, gerne auch per PN.
Ich bin froh, wenn Ihr mir die konkreten Probleme schreibt, denn nur wenn die Arbeitsgruppe davon weiss,
können wir das Thema (evt. auch bei den diversen Behörden) angehen.
liebe Grüsse
Rahel
rahel3670
 

Re: Der diabetesclub.ch ist dran...

Beitragvon hut » Sa 30. Mai 2015, 17:09

Vielen Dank Rahel. Ich habe vom Lehreverband bisher noch keine Antwort erhalten.....
Ich bin gespannt, wie das Zürcher Volksschulamt die Sache weiterbehandelt. Bisher ist noch nicht viel geschehen. Es wurde betont, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen werde.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
 
Beiträge: 5824
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Wohnort: Zürcher Oberland
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba

Re: Der diabetesclub.ch ist dran...

Beitragvon rahel3670 » So 31. Mai 2015, 13:19

lieber hut,
wenn du etwas Neues erfährst zum Thema Schule, wäre ich natürlich auch froh,
wenn Du das an mich weiterleitest.
Danke für dein grosses Engagement für uns Diabeteseltern!
liebe Grüsse
Rahel
rahel3670
 

Vorherige

Zurück zu Schule / Klassenlager / Schulreise



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

gesponsert von
cron