Kindergartenerlebnisse

Alles, was mit Kindergarten und Schule im Zusammenhang steht.
Benutzeravatar
Glückskäferli
Beiträge: 1363
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 23:06
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP
Wohnort: Otelfingen ZH

Re: Kindergarten

Beitrag von Glückskäferli »

Ja , die Kindergärtnerin macht es auch super!
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6006
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 21:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Kindergarten

Beitrag von hut »

Glückskäferli hat geschrieben:Ja , die Kindergärtnerin macht es auch super!
... und das freut mich ganz speziell! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

rahel3670

Re: Kindergarten

Beitrag von rahel3670 »

liebe Glückskäferli,
toll, dass die Kindergärtnerin so aufgeschlossen ist.
All die regelmässigen Tätigkeiten im Kindergarten muss man eine Zeit lang ausprobieren, und individuelle Lösungen finden.
das braucht ein wenig Energie von uns Müttern, dafür weisst du nachher, dass die Kindergärtnerin alles ohne Hilfe meistern kann,
und du kannst dich dann wieder zurückziehen.

Bei N. geht's mit Pumpe zurückstellen im Turnen nicht, er muss vor dem Unterricht ein paar schnelle KH zu sich nehmen.
aber das ist halt bei jedem Kind anders.

liebe Grüsse

Rahel

Benutzeravatar
Glückskäferli
Beiträge: 1363
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 23:06
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP
Wohnort: Otelfingen ZH

Re: Kindergarten

Beitrag von Glückskäferli »

Heute hatte sie das erste mal "Schwimmen" im KIGA. Es lief super :D Rein ging sie mit 5.6mmol/l , sie hat am Anfang 8 KH noch zu sich genommen und die Pumpe abgehängt und raus kamm sie mit 5.4mmol/l :D


Werde jetzt noch ein seperates Basal-Programm schreiben, extra für den Mittwoch morgen
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.

Benutzeravatar
Glückskäferli
Beiträge: 1363
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 23:06
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP
Wohnort: Otelfingen ZH

Re: Kindergarten

Beitrag von Glückskäferli »

Heute war meine Tochter wieder mal so richtig müde, ins Bett wollte sie nicht dafür in die Kiste :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.

Benutzeravatar
Glückskäferli
Beiträge: 1363
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 23:06
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP
Wohnort: Otelfingen ZH

Re: Kindergarten

Beitrag von Glückskäferli »

Gestern hat sich meine Tochter das erste mal gar nicht gefreut, das ich sie vom Kindergarten am Nachmittag abholen wollte :cry: .
Sie hat mir erklärt, dass sie alleine nach hause laufen wolle :? .




Heute morgen ist sie alleine in den Kindergarten gelaufen und nach hause kommt sie auch alleine.
Das heisst jetzt fürs Mami nochmals einen schritt weiter gehen und das Kind loslassen. Sehr ungewohnt, da ich sie ja jeden morgen in den Kindergarten gebracht hab und wieder abgeholt hab.
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.

rahel3670

Re: Kindergarten

Beitrag von rahel3670 »

super! ist doch toll.
Und wieder ein wenig Freiheit für die Mami...!
Lg Rahel

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6006
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 21:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Kindergarten

Beitrag von hut »

rahel3670 hat geschrieben:super! ist doch toll.
Und wieder ein wenig Freiheit für die Mami...!
Lg Rahel
... und für das Kind auch :thumbup: Der Kindergarten- und Schulweg ohne die Eltern ist doch für die Kinder so etwas Wichtiges.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Benutzeravatar
Glückskäferli
Beiträge: 1363
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 23:06
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP
Wohnort: Otelfingen ZH

Re: Kindergarten

Beitrag von Glückskäferli »

Mit dem Manuel brauche ich 5 Minuten und Martina alleine braucht knapp 1 Minute für den Kindergartenweg
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.

Benutzeravatar
Glückskäferli
Beiträge: 1363
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 23:06
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP
Wohnort: Otelfingen ZH

Re: Kindergarten

Beitrag von Glückskäferli »

Manuel wollte heute Mittag unbedingt seine Schwester im Kindergarten abholen.
Ich hab ihm schon gesagt, das Mami das keine gute Idee findet. Wie recht das Mami wieder mal hatte.

Meine Tochter hat beim Anblick von uns einen Wutanfall bekommen. Sie hat uns sofort gesagt, das sie alleine nach Hause laufen will!!!!!

Ist das normal, das Kinder so ihren Kopf durchsetzten wollen?????? Bin an ihrer Reaktion schon ein bisschen erschrocken, das kenne ich von ihr gar nicht. Oder will sie einfach eine Grosse sein????
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.

Antworten