BZ-Rechner

Blutzuckerumrechner für mmol/l und mg/dl inkl. HbA1c (geschätzt)

HbA1c mg/dl mmol/l
Der angebene HbA1c ist nur ein Näherungswert. Er ersetzt nicht den vom Arzt gemessenen HbA1c, und darf nicht für Therapiezwecke verwendet werden.

Kindergartenerlebnisse

Alles, was mit Kindergarten und Schule im Zusammenhang steht.

Re: Kindergarten

Beitragvon hut » Do 10. Sep 2015, 14:16

Glückskäferli hat geschrieben:Manuel wollte heute Mittag unbedingt seine Schwester im Kindergarten abholen.
Ich hab ihm schon gesagt, das Mami das keine gute Idee findet. Wie recht das Mami wieder mal hatte.

Meine Tochter hat beim Anblick von uns einen Wutanfall bekommen. Sie hat uns sofort gesagt, das sie alleine nach Hause laufen will!!!!!

Ist das normal, das Kinder so ihren Kopf durchsetzten wollen?????? Bin an ihrer Reaktion schon ein bisschen erschrocken, das kenne ich von ihr gar nicht. Oder will sie einfach eine Grosse sein????

Wenn sie davon ausging, heute alleine vom Kindergarten nach Hause zu kommen, kann ich ihren Unmut beim Anblick ihrer Familie bestens verstehen. Wenn das so abgemacht war, hat nicht sie, sondern Manuel den Kopf durchgesetzt... :lol:
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
 
Beiträge: 5824
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Wohnort: Zürcher Oberland
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba

Re: Kindergarten

Beitragvon rahel3670 » Do 10. Sep 2015, 19:06

liebe Glückskäferli
nun ist sie so stolz, dass sie alleine nach Hause laufen kann...
und dann wird man abgeholt !
Sie will gross sein.
das Abholen interpretiert sie als "kleinmachen", und sie will doch nicht mehr klein sein...

Mein jüngster wollte am zweiten tag schon alleine nach Hause. ich hab ihn gelassen.
als ich ihn dann doch mal abgeholt habe, wurde er auch hässig.
und auch bei anderen Kindern hab ich das beobachtet.
das ist also ganz normal.

LG Rahel
rahel3670
 

Re: Kindergarten

Beitragvon Glückskäferli » Fr 11. Sep 2015, 06:29

So wie es aussieht, möchte sie wirklich zu den Grossen gehören. Ich werde das wohl oder übel akzeptieren müssen :? . Das grösste Problem ist ihr Bruder Manuel, dass er das auch versteht. Der wird ein wenig sehr traurig sein , über diesen entscheid.



Rahel: Dann bin ich ja beruhigt, wenn das eine normale Reaktion war von ihr :D :D . Ich hatte schon fast angst, das ich eine grossen Fehler gemacht hab. Ich bin es nicht gewohnt, das sie so "rumzickt und tobt" .
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.
Benutzeravatar
Glückskäferli
 
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 00:06
Wohnort: Otelfingen ZH
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP

Re: Kindergarten

Beitragvon rahel3670 » Fr 11. Sep 2015, 10:28

liebe Glückskäferli,
a propos Rumzicken: bei Mädchen wirst du Dich aus hormonellen Gründen
seeeeeeeeeeeeehr bald an das Rumzicken gewöhnen müssen.... :lol: :wave:
Ich hab auch noch ein Mädchen...
die ist jetzt 10. Bei ihr hat das Gezicke und Geschmolle Mitte Kindergarten angefangen....
die 2 Jungs sind da etwas einfacher.
liebe Grüsse
Rahel
rahel3670
 

Re: Kindergarten

Beitragvon Glückskäferli » Fr 11. Sep 2015, 11:02

Am schlimmsten ist ihr Rumzicken wenn sie müde ist und den ganzen Tag mit ihrem Blutzucker mehrheitlich im Unteren Bereich sich befindet. Dann könnte ich sie wieder mal problemlos Verschenken :D :D :D .
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.
Benutzeravatar
Glückskäferli
 
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 00:06
Wohnort: Otelfingen ZH
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP

Re: Kindergarten

Beitragvon hut » Fr 11. Sep 2015, 13:05

Glückskäferli hat geschrieben:...Dann könnte ich sie wieder mal problemlos Verschenken :D :D :D .

Leider kann ich auf das Angebot nicht eintreten:
Personal- und Besoldungsgesetz (Personalgesetz, PG):
§ 36 Verbot der Annahme von Geschenken
Dem Mitarbeiter ist es untersagt, für sich oder Dritte im Zusammenhang mit seiner Aufgabenerfüllung Geschenke oder andere Vorteile zu fordern, anzuneh-men oder versprechen zu lassen.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
 
Beiträge: 5824
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Wohnort: Zürcher Oberland
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba

Re: Kindergarten

Beitragvon Glückskäferli » Mo 14. Sep 2015, 21:16

Irgend wie sind die Kinder nicht gleich "ausgepauert", wenn sie mal einen Tag nicht im Kindergarten sind :? .

Ich freue mich schon auf den morgigen Tag, wenn meine Tochter wieder in den Kindergarten darf.
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.
Benutzeravatar
Glückskäferli
 
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 00:06
Wohnort: Otelfingen ZH
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP

Re: Kindergarten

Beitragvon Glückskäferli » Do 17. Sep 2015, 08:25

Heute muss Martina das erste mal zu Hause bleiben :( .

Heute nacht bin ich um morgens 5 Uhr auf einmal wach gewesen , der Sensor hat mir mitgeteilt, das er in 1 Stunde Kalibriert werden möchte :shock: . Hab um Mitternacht vergessen zu Kalibrieren :evil:

Hab also gemessen: Messgerät hat einen Wert von 16.3mmol/l angezeigt und der Sensor blos 6.4mmol/l . Logisch kam bei einer solchen Unterschied die Meldung Sensorwechsel. Also hab ich den Sensor gewechselt, bin eigentlich kein fan in der Nacht Sensorwechsel .
Dafür konnte ich nachher nicht mehr schlafen.
Punkt 7:15 Stand meine Tochter vor mir: mir ist schlecht
Um 7:20 wollte die Pumpe Kalibriert werden . Das ging mal nicht, da der Wert auf 26.2mmol/l was :? , also nur mal korrigieren. Als nächstes war Keton messen drann, das mache ich nicht viel. Gerät zeigte Batterie leer, also neue Batterie suchen und gefunden. Messgerät hat einen Ketonwert von 1.8 angezeigt , so hoch waren wir schon lange nicht mehr.
Während ich die Werte eingetragen hab , hat meine Tochter einfach schnell mal eine Banane gegessen . Also Banane mal abdecken und ihr erklärt, so kannst du nicht in den Kindergarten. Ihr ist schlecht aber in den Kindergarten will sie!!!!!!!!!!!!!! :lol: Der Mensch ist ein "Gewohnheitstier" . :lol:


Unterdessen liegt sie mit ihrer Lieblingsdecke auf dem Sofa und jammert, das sie in den Kindergarten will aber ihr sei es so schlecht . Kinder!!!!!!!!


Der Tag kann nur noch besser werden
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.
Benutzeravatar
Glückskäferli
 
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 00:06
Wohnort: Otelfingen ZH
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP

Re: Kindergartenerlebnisse

Beitragvon Glückskäferli » Di 29. Sep 2015, 14:52

So , langsam wird es Zeit, das die Herbstferien anfangen. Mir gehen langsam die Ideen aus, für den Znüni.


Was gebt ihr so euren Kinder mit???


Meine Liebt zur Zeit :
- Peperoni
- Apfel
- Salzstängeli
- Reiswaffeln


Gurken und Rüebli sind nicht mehr aktuell, die kommen unangetastet wieder zurück :?
Mach das Beste aus deinem Leben.

Lebe dein Leben und geniesse es, wie wenn es dein letzter Tag sei.
Benutzeravatar
Glückskäferli
 
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 00:06
Wohnort: Otelfingen ZH
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 8-1994
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: ACCU-CHECK
BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Aviva Combo
Insulin: FIASP

Re: Kindergartenerlebnisse

Beitragvon sonnenblume » Di 29. Sep 2015, 18:20

Im Moment: Himbeeren, Zwetschgen, Birnen alles frisch gepflückt. :D
Wenn das Leben dir ein Diabetes-Monster gibt, stehe auf und spiele mit ihm!
sonnenblume
 
Beiträge: 642
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 13:10
Diabetiker / Angehörige: Eltern eines Kindes mit Diabetes
Diabetes seit: 0-10-2006
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Minimed 640G
BZ-Messgerät: Freestyle lite
Insulin: Humalog

VorherigeNächste

Zurück zu Schule / Klassenlager / Schulreise



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

gesponsert von
cron