BZ-Rechner

Blutzuckerumrechner für mmol/l und mg/dl inkl. HbA1c (geschätzt)

HbA1c mg/dl mmol/l
Der angebene HbA1c ist nur ein Näherungswert. Er ersetzt nicht den vom Arzt gemessenen HbA1c, und darf nicht für Therapiezwecke verwendet werden.

Mit Diabetes in die Schule und ins Training

Alles, was mit Kindergarten und Schule im Zusammenhang steht.

Mit Diabetes in die Schule und ins Training

Beitragvon hut » Mi 6. Jan 2016, 01:04

Wie lebt es sich mit Diabetes?
Zwei 15-jährige Mädchen aus Schleswig-Holstein leben seit mehreren Jahren mit Diabetes Typ 1. Trotz ihrer Erkrankung sind die Zwillinge Leistungsschwimmerinnen.
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/s ... 37254.html

Achtung: Die Blutzuckerwerte sind im mg/dl angegeben
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
 
Beiträge: 5824
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Wohnort: Zürcher Oberland
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba

Re: Mit Diabetes in die Schule und ins Training

Beitragvon Oli » So 24. Apr 2016, 20:37

Ich war am Freitag an der Tagung der SDG. Dort wurde unter anderem ein Fachordner von ERB/Diabetesberatern vorgestellt. Über diesen Winter wurden unter anderem neue Arbeitsblätter, Infos und Checklisten erarbeitet, welche die Schulung von Lehrern etc. erleichtern sollen. Alle ERB/Diabetesberater, die Mitglied der Beratungssektion der SDG sind, haben darauf Zugriff.

Habe in Erinnerung, dass es bei diesem Thema immer Probleme gegeben hat bei verschiedenen Usern. Ich kann jedoch nicht beurteilen wie nützlich, die neuen Dokumente sind, da ich mein Diabetesmanagement von anfang an alleine steuerte und ich nie Lehrer etc. schulen musste. Aber so wie ich das beurteilen kann, haben sie sich recht Mühe gegeben!!!
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 113
Registriert: So 10. Nov 2013, 15:25
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novonordisk Flex Pen
BZ-Messgerät: iBG Star, Dexcom CGM
Insulin: Fiasp, Levemir

Re: Mit Diabetes in die Schule und ins Training

Beitragvon hut » Mo 25. Apr 2016, 09:57

Vielen Dank für die Information, Oli.
Informationsmaterial für die Schulen ist sehr wichtig, noch wichtiger ist aber, wie die Informationen in den Schulalltag transferiert werden und wie viel Bereitschaft der einzelnen Lehrkraft, unter Beachtung der rechtlichen Bestimmungen, vorhanden ist, einen notwendigen Support zu leisten.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
 
Beiträge: 5824
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Wohnort: Zürcher Oberland
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba


Zurück zu Schule / Klassenlager / Schulreise



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

gesponsert von
cron