BZ-Rechner

Blutzuckerumrechner für mmol/l und mg/dl inkl. HbA1c (geschätzt)

HbA1c mg/dl mmol/l
Der angebene HbA1c ist nur ein Näherungswert. Er ersetzt nicht den vom Arzt gemessenen HbA1c, und darf nicht für Therapiezwecke verwendet werden.

Einladung zur Geburi-Party....wie läuft das bei euch?

Diskussionen und Fragen zu Sport und Freizeitaktivitäten
Benutzeravatar
Herr_Koch
Chief Graphic Officer
Beiträge: 1839
Registriert: Di 24. Mai 2011, 20:55
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 7. Dez 2008
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: FlexPen
BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile
Insulin: Novorapid/Insulatard
Wohnort: ZH

Re: Einladung zur Geburi-Party....wie läuft das bei euch?

Beitrag von Herr_Koch » Mo 5. Mai 2014, 14:36

Hinter ICT versteckt sich die intensivierte konventionelle Insulintherapie. Sie ermöglicht grössere Flexibilität ohne fixe Esszeiten und -mengen. Eigentlich seid ihr schon auf halbem Weg dazu, weil ihr zwei Insuline verwendet.

Wiki-Link

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 5910
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 21:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Einladung zur Geburi-Party....wie läuft das bei euch?

Beitrag von hut » Mi 24. Dez 2014, 10:36

Ich bin auf die folgende Informationbroschüre gestossen, welche Kindern mit Diabetes mitgegeben werden kann, wenn sie auf Besuch gehen:
Kinder_mit_Diabetes_zu_Besuch_329912-027019_download.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Antworten