Praxisinput Diabetes-Betroffene(r) für Tagung gesucht

Hier können Schüler, Studierende und Lernende kostenlos Umfragen im Zusammenhang mit Arbeiten aus dem Themenbereich Diabetes posten. Umfragen von Firmen sind kostenpflichtig und müssen mit dem Administrator abgesprochen werden.
Antworten
LindaC

Praxisinput Diabetes-Betroffene(r) für Tagung gesucht

Beitrag von LindaC »

Die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) und die Nationale Ethikkommission im Bereich der Humanmedizin (NEK) organisiert am Freitag, 15. Juni 2018 eine Tagung mit dem Thema "Autonomie und Digitalisierung: Ein neues Kapitel für die Selbstbestimmung in der Medizin?" und möchte gerne am Vormittag eine(n) Diabetes-Betroffene(n) zu Wort kommen lassen, der für das "Management" der Krankheit digitale Hilfsmittel nutzt (Apps, Online-Beratung, Austausch in spezialisierten Foren, Einholen von spezifischem Wissen auf entsprechenden Websites/Blogs etc.). Der Input sollte ca. 7 bis 10 Minuten dauern und in etwa folgende Thematiken abdecken: Ermöglichen digitalisierte Hilfsmittel ein autonomeres Leben? Steigt dadurch die Selbstbestimmung der Patientin? Verändert sich die Beziehung und Kommunikation zwischen Patient und Arzt/Health Professionals und wenn ja, inwiefern? Was sind die Hürden/Herausforderungen?

Wäre das etwas für dich?
Bei Fragen oder Interesse kannst du gerne mit Frau Sibylle Ackermann Birbaum (SAMW) Kontakt aufnehmen (031 306 92 73 / s.ackermann@samw.ch).

Antworten