Projekt HEADWIND - Hypowahrnehmung im Strassenverkehr

Hier können Schüler, Studierende und Lernende kostenlos Umfragen im Zusammenhang mit Arbeiten aus dem Themenbereich Diabetes posten. Umfragen von Firmen sind kostenpflichtig und müssen mit dem Administrator abgesprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6134
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre 2 mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Projekt HEADWIND - Hypowahrnehmung im Strassenverkehr

Beitrag von hut »

Am 17. August 2019 berichtete das Schweizer Diabetesforum über das Projekt HEADWIND – ein Hypoglykämie-Warnsystem zur Vermeidung von Unfällen im Strassenverkehr: https://www.diabetesclub.ch/viewtopic.p ... 7&start=50

Gerne veröffentlichen wir in diesem Zusammenhang einen Aufruf des Diabetes Centers Bern:

HYPOGLYKÄMIE IM STRASSENVERKEHR –
STUDIENTEILNEHMER*INNEN GESUCHT


Für das Forschungsprojekt HEADWIND (Design and Evaluation of a Vehicle Hypoglycemia Warning System in Diabetes) suchen wir Frauen und Männer zwischen 21 und 50 Jahren, die einen Typ 1 Diabetes mellitus haben und regelmässig Auto fahren. Die Studie hat das übergeordnete Ziel, die Verkehrssicherheit von Diabetikerinnen und Diabetiker durch frühzeitige Erkennung von Unterzuckerungen (Hypoglykämien) zu verbessern.
DCB Haedwind.jpg
Dafür genutzt werden Fahrdaten, die bereits heute in modernen Autos in Echtzeit generiert werden, und welche mittels künstlicher Intelligenz zur Erkennung von Veränderungen des Fahrverhaltens in Unterzuckerung eingesetzt werden können. Diese Studie wird durch die Universitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin und Metabolismus (UDEM) am Inselspital Bern und am Diabetes Center Berne (DCB) durchgeführt, in Kollaboration mit der ETH Zürich und der Universität St. Gallen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:.
https://www.dcberne.com/projekte/headwind/
http://www.udem.insel.ch/de/lehre-und-f ... /headwind/

Bei Interesse an einer Studienteilnahme wenden Sie sich gerne direkt an uns, wir informieren Sie persönlich über alle Details der Studie:

Vera.Lehmann@insel.ch (Doktorandin)

TeilnehmerInnen aus den Nachbarländern sind willkommen, die Termine finden allerdings in Bern statt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch
Antworten