Leben als Typ F (Angehörige von Diabetesbetroffenen)

Hier kommen Angehörige von Diabetesbetroffenen zu Wort
Antworten
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6090
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre 2 mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Leben als Typ F (Angehörige von Diabetesbetroffenen)

Beitrag von hut »

Im Schweizer Blog «mein-blutzucker.ch» interviewt der Typ 1 – Diabetiker Martin Ruegge* seine Frau Tabea zum Zusammenleben mit einem Diabetesbetroffenen.

Das Interview wurde auf Schweizerdeutsch geführt, eine Übersetzung ins Hochdeutsche ist dem Interview angefügt.

Zum Interview:
https://mein-blutzucker.ch/typ-f-martin ... beziehung/

* Martin Ruegge arbeitet als dipl. Ernährungsberater HF/SVDE in der Region Bern (zu 40% in einer Klinik, die restlichen 60% selbstständig). Er ist seit über 30 Jahren Typ1 Diabetiker und hat seinen Diabetes vor allem dank viel Ausdauersport im Griff. Er greift in seinen Beiträgen Themen rund um die Ernährung auf.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Antworten