Wegen Diabetes an eine Förderschule?

Alles, was mit Kindergarten und Schule im Zusammenhang steht.
Antworten
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 5955
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 21:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Wegen Diabetes an eine Förderschule?

Beitrag von hut »

Das zuständige Schulamt in Deutschland wollte ein Kind mit Diabetes in eine Förderschule für körperbehinderte Kinder stecken - obwohl es außer den regelmäßigen Blutzuckermessungen keine weiteren Einschränkungen hatte…
Zum Artikel:
http://www.advopedia.ch/news/aktuell/we ... rderschule

Zum entsprechenden Entscheid des Oberverwaltungsgerichtes des Landes Sachsen-Anhalt:
http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.d ... romHL=true

Ein entsprechender wegweisender Gerichtsentscheid aus der Schweiz ist mir leider (noch) nicht bekannt.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Antworten