Accu Chek® Solo Mikropumpensystem

Fragen Erfahrungen einfach alles was mit der Pumpe zu tun hat
steypen
Beiträge: 4
Registriert: Di 9. Jun 2020, 19:52
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-2001
Pumpe-/Pen-Typ: AC Solo / Pen Echo
BZ-Messgerät: Freestyle Libre
Insulin: Novorapid, Tresiba

Re: Accu Chek® Solo Mikropumpensystem

Beitrag von steypen »

Hallo Leute

Der Tipp von Lena mit den 9mm Nadeln ist echt gut. Wenn man also irgendwo schon ein kleines Pölstercven hat und das Insulin nicht richtig wirkt, versucht eine längere Kanüle. Bei mir half das sehr.

Die Kanüle setze ich jetzt auch nur noch von Hand ohne Setzhilfe. Das funktioniert relativ gut und die Wundheilung ist einiges besser so finde ich.

Leider hält das Pflaster immer noch nicht und das nervt mich richtig, weil die restlichen Mängel in meinem Fall besser sind.

Giuseppe
Beiträge: 3
Registriert: So 8. Mär 2020, 16:11
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 6. Apr 1957
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Omnipod
BZ-Messgerät: FreeStile Libre Accu-Check
Insulin: Humalog
Wohnort: Sins
Kontaktdaten:

Re: Accu Chek® Solo Mikropumpensystem

Beitrag von Giuseppe »

hallo steypen
Betreff setzen der Pumpe: Ich hab jedoch die Omnipod von Insulet, da mir die Solo in keiner Weise gepasst hat.
Meine setzpunkte sind bei mir ober halb der Brust, am ganzen Oberarm rundum, nur nicht auf den Muskeln. Die Lende, den Po, die die Oberschenkel aussen.
Gruss Giuseppe

Antworten