Freestyle Libre 2

Alles ums FreeStyle Libre Messsystem
Benutzeravatar
Paedy
Customer Contact Manager
Beiträge: 298
Registriert: Do 15. Nov 2012, 00:47
Diabetiker / Angehörige: Typ Unbekannt / Andere
Diabetes seit: 0- 4-2011
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: Abbott FreeStyle Libre
Insulin: Fiasp / Lantus
Wohnort: Luzern

Re: Freestyle Libre 2

Beitrag von Paedy »

Wie sieht es eigentlich mit dem Preis aus? Kosten die das selbe wie die 1er? (Also einfach mal das Maximum abgreifen, was sie können?)
Der frühe Vogel fängt den Wurm ... aber nur die 2. Maus kriegt den Käse!

Kenny
Beiträge: 171
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 11:23
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 28. Apr 1998
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen
BZ-Messgerät: Freestyle Libre (FGM)
Insulin: Fiasp + Tresiba

Re: Freestyle Libre 2

Beitrag von Kenny »

Paedy hat geschrieben:Wie sieht es eigentlich mit dem Preis aus? Kosten die das selbe wie die 1er? (Also einfach mal das Maximum abgreifen, was sie können?)
Identischer Preis, du siehst den Unterschied auf den ersten Blick nur an der Aussenverpackung. Bin mir nichtmal sicher ob es die „Alten“ überhaupt dann noch gibt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Ottifant
Beiträge: 1067
Registriert: Mo 31. Mai 2010, 20:30
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1980
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Omni Pod
Insulin: Apidra
Wohnort: Goldach
Kontaktdaten:

Re: Freestyle Libre 2

Beitrag von Ottifant »

... ich bin gespannt... habe am Freitag von den "2-ern" erhalten, brauche aber zuerst noch die "1-er"...
An liaba Gruass

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6077
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre 2 mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Freestyle Libre 2

Beitrag von hut »

Mit dem Libre bin ich nach wie vor sehr zufrieden, ABER meine Begeisterung für die Alarmfunktion hält sich absolut in Grenzen: Ich trag jetzt den zweiten FreeStyle Libre 2. Dauernde Signalverluste machen die Sache echt mühsam, darauf verlassen, dass bei einer Hypo- oder Hyperglykämie ein Alarm kommt, kann ich mich keinesfalls. Mal schauen, ich habe noch einen Sensor aus dieser Sertie, dann kommt eine neue Serie, vielleicht ist es dann ja besser …..
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Kenny
Beiträge: 171
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 11:23
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 28. Apr 1998
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen
BZ-Messgerät: Freestyle Libre (FGM)
Insulin: Fiasp + Tresiba

Re: Freestyle Libre 2

Beitrag von Kenny »

Also ich muss sagen mein erster funktioniert nun einwandfrei. Das hat eventuell damit zu tun dass ich ja 7 neue im Austausch gekriegt habe und wohl eine „100%“ kontrollierte Charge. Dazu aber folgende Anmerkungen:

- aufgrund von Messungenauigkeiten um die Alarmschwelle kann es passieren, dass hintereinander Alarme abgehen weil der Sensor meint man durchbricht die Schwelle mehrfach hintereinander. Das ist in der Nacht dann nicht so lustig.
- bei mir (Apple) kann ich die Signaltöne nicht einstellen bzw frei wählen, nur so schrille Dinger

Dennoch: mir hilft die Funktion momentan spürbar um Trends aus dem Zielkorridor frühzeitig abzufangen. Seit Einsatz des Libre 2 hat sich meine Zeit im Bereich um fast 10% verbessert. Mal schauen ob das so bleibt. Das hat natürlich nicht nur damit zu tun.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Kenny
Beiträge: 171
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 11:23
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 28. Apr 1998
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen
BZ-Messgerät: Freestyle Libre (FGM)
Insulin: Fiasp + Tresiba

Re: Freestyle Libre 2

Beitrag von Kenny »

Kenny hat geschrieben:Also ich muss sagen mein erster funktioniert nun einwandfrei. Das hat eventuell damit zu tun dass ich ja 7 neue im Austausch gekriegt habe und wohl eine „100%“ kontrollierte Charge. Dazu aber folgende Anmerkungen:

- aufgrund von Messungenauigkeiten um die Alarmschwelle kann es passieren, dass hintereinander Alarme abgehen weil der Sensor meint man durchbricht die Schwelle mehrfach hintereinander. Das ist in der Nacht dann nicht so lustig.
- bei mir (Apple) kann ich die Signaltöne nicht einstellen bzw frei wählen, nur so schrille Dinger

Dennoch: mir hilft die Funktion momentan spürbar um Trends aus dem Zielkorridor frühzeitig abzufangen. Seit Einsatz des Libre 2 hat sich meine Zeit im Bereich um fast 10% verbessert. Mal schauen ob das so bleibt. Das hat natürlich nicht nur damit zu tun.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Noch ein passendes Beispiel:

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

steypen
Beiträge: 4
Registriert: Di 9. Jun 2020, 19:52
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-2001
Pumpe-/Pen-Typ: AC Solo / Pen Echo
BZ-Messgerät: Freestyle Libre
Insulin: Novorapid, Tresiba

Re: Freestyle Libre 2

Beitrag von steypen »

Hey Leute

Ich muss sagen, dass es den Freestyle Libre 2 ja schon länger gibt. Da ich das Rezept zur Bestellung verwende, bekam ich trotz Release des 2ers immer noch die 1er.

Das Rezept lief vor Kurzem ab und dann musste ich schnell neue bestellen, weil ich das neue Rezept nicht so schnell bekam. Das sind jetzt die 2er.

Die Alarm Funktion finde ich richtig gut, bis auf die Schwankungen von der Messung her, dass es wirklich mehrere Male alarmiert.

Ich nutze Android auf dem Handy und kann in der App einstellen welche Alarme ich erhalte und welche nicht.

Gleichzeitig kann wegen per "Nicht stören" oder Lautlos Modus die Nacht durchgeschlafen werden, wenn man das so möchte. Ich denkd bei Apple sollte das auch irgendwie gehen.

Ich habe es so eingestellt, dass ich keine Signalverlust Alarme bekomme und so bimmelt es dann auch fast nie :)

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6077
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre 2 mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Freestyle Libre 2

Beitrag von hut »

BESTELLINFORMATION ZUM FREESTYLE LIBRE 2

Free Style Libre 1 Sensoren können bei den regionalen Diabetesgesellschaften weiterhin zum Preis von CH 65.30 pro Sensor bezogen werden.

Die Firma Abbott wird die Diabetesgesellschaften in der Schweiz nicht mehr mit dem neue Free Style Libre 2 Sensor zum Weiterverkauf beliefern. Das Produkt muss direkt bei Abbott bestellt werden.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Antworten