Als Neuzugang unzählige Fragen

Allgemeine Fragen und Gespräche rund um Diabetes
Benutzeravatar
Herr_Koch
Chief Graphic Officer
Beiträge: 1861
Registriert: Di 24. Mai 2011, 21:55
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 7. Dez 2008
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: FlexPen
BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile, Dexcom G6
Insulin: Fiasp/Tresiba
Wohnort: ZH

Re: Als Neuzugang unzählige Fragen

Beitrag von Herr_Koch »

Früher hatte ich mit Insulatard ein Basalinsulin, das zweimal täglich gespritzt werden musste. Dadurch war klar, dass ichs nach dem Aufstehen und vor dem Schlafen gespritzt hab. Mit dem Wechsel auf Tresiba hab ich aus Bequemlichkeit den Spritzzeitpunkt auf den Abend gelegt, so als letzte Handlung vor dem Schlafen. Ich hab mal ausprobiert, wies ist, wenn ich morgens spritz. Hat aber keine spürbare Veränderung gebracht.

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6048
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre 2 mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Als Neuzugang unzählige Fragen

Beitrag von hut »

Ich spritze mein Basalinsulin jeweils abends. Aufgrund der langen Wirkungsdauer des Insulins (Tresiba) muss nicht immer die gleiche Zeit eingehalten werden.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Kenny
Beiträge: 165
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 11:23
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 28. Apr 1998
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen
BZ-Messgerät: Freestyle Libre (FGM)
Insulin: Fiasp + Tresiba

Re: Als Neuzugang unzählige Fragen

Beitrag von Kenny »

Hab auch Tresiba und spritze Abends, hab damit eigentlich gute Erfahrungen gemacht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

candle
Beiträge: 44
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 19:56
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 10. Sep 2019
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: pen
Insulin: Toujeo/ Fiasp

Re: Als Neuzugang unzählige Fragen

Beitrag von candle »

Passiert es euch auch manchmal, dass das Spritzen von Fiasp "ungemütlich" ist?
Da ist schon der Pieks ein Nadelstich mehr zu spüren
(mehr als bei Toujeo- Basalinsulin) und ab und zu brennt es etwas beim Spritzen,
also ausdrücken der Dosis.

candle

Benutzeravatar
Herr_Koch
Chief Graphic Officer
Beiträge: 1861
Registriert: Di 24. Mai 2011, 21:55
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 7. Dez 2008
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: FlexPen
BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile, Dexcom G6
Insulin: Fiasp/Tresiba
Wohnort: ZH

Re: Als Neuzugang unzählige Fragen

Beitrag von Herr_Koch »

Eigentlich nicht. Vielleicht triffst du genau eine empfindliche Stelle.

Antworten