Neuausrichtung d-journal

Allgemeine Fragen und Gespräche rund um Diabetes
Antworten
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6048
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre 2 mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Neuausrichtung d-journal

Beitrag von hut »

Das letzte d-journal, das Magazin von diabetesschweiz (Schweiz. Diabetesgesellschaft), erschien im Januar 2020 als Ausgabe 261 Jan. / Feb. / März. Im Editorial wurde darauf hingewiesen, dass das d-journal Nr. 261 das letzte d-journal des alten Stils sei. Seither herrscht leider "Funkstille", wie es betreffend der Diabetes-Zeitschrift weitergehen soll.
Auf eine entsprechende Anfrage von diabetesclub.ch teilt diabetesschweiz mit:

Vielen Dank für Ihr Email betreffend d-journal. Es ist so, wie Sie gelesen haben: das d-journal erhält ein neues Kleid und eine neue Redaktion (nicht mehr zwei Redaktionen sondern eine zentrale Redaktion). Zudem wird es aus Kostengründen nur noch viermal jährlich erscheinen.

Die zweite Ausgabe 2020 hätte Ende Juni erscheinen müssen. Aufgrund der Coronakrise ergibt sich eine Verzögerung und die zweite Ausgabe erscheint erst im August. Danach wird es eine Ausgabe im Oktober und im Dezember geben und ab dem 2021 im regulären Quartalsrhythmus.

Wir werden in Kürze eine Mitteilung auf unserer Webseite aufschalten über die verspätete Erscheinung. Gleiches werden auch die regionalen Gesellschaften tun.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Antworten